Haben Sie noch alte Brillen im Schrank?

 

Die „Aktion Brillen für die Welt“ sorgt dafür, daß Ihre ausgedienten funktionstüchtigen Brillen ein zweites Leben bekommen. Sie kommen Menschen zu Gute, die sie dringend brauchen. Ihre Brillen werden sogar mit einem Rallye-Auto direkt zu den Empfängern am Zielort befördert.

 

Zusätzliche Transportkosten fallen dadurch nicht an. Natürlich kommt es bei dieser Rallye nicht auf Sekunden, sondern auf den Erlös für die Hilfsprojekte an. Die Aktion kann durch Hilfe der Sponsoren BERGER-Brillen und ABG-Net Wirklichkeit werden und ist Bestandteil der „Rallye-Dresden-Dakar-Banjul“, die 2006 mit karitativem Zweck ins Leben gerufen wurde und seitdem mit großem Erfolg läuft.

 


Das Altenburger Rallye-Team ist mit eigenem Auto am Start. Das MDR-Fernsehen, DMAX und ABG-Net.de werden darüber berichten. Am Ziel

verwandelt sich außerdem das Auto in bares Geld, denn es wird – wie die Autos aller Teilnehmer – vor Ort versteigert. Der Erlös fließt direkt in Ausbildungs- und Schulprojekte in Banjul/Gambia.

 

Bisher kam so ein Rekorderlös aller Teilnehmer von 132.363,64 Euro zusammen.





  BERGER Brillen

 



  www.ABG-Net.de